Projekte

Mönchhof Infrastruktur

Betriebsgebiet NORD

Attraktive Betriebsgrundstücke in der Region Neusiedlersee/Parndorf, direkt am Autobahnzubringer A4
Im Jahr 2002 begann die Gemeinde Mönchhof mit Überlegungen über die Erschließung eines neuen Betriebsgebietes. Mittlerweile wurde der Standort schon als Betriebsgebiet gewidmet, und die gesamte Infrastruktur wie Kanal, Wasser, Strom, Gas, BKF-Post und Lichtwellenleiterkabel fertiggestellt.
An insgesamt 3 Interessenten wurden bereits Bauplätze mit einer Gesamtfläche von 11.500 m² im neuen Betriebsgebiet Nord verkauft, welche Ihre Betriebe auch bereits eröffnet haben.

Lage
Durch seine hervorragende Lage – direkt an der L 303, diese ist der Zubringer zur A4 Ostautobahn – ist das Betriebsgebiet Nord unkompliziert und schnell zu erreichen (5 Minuten von der A4 entfernt). Da der Zubringer Mönchhof der erste vom Seewinkel kommend in Richtung Wien, und die letzte Abfahrt für den Seewinkel vor der ungarischen Grenze Richtung Budapest ist, wird er stark frequentiert (ca. 10.000 Fahrzeuge täglich!!! – Tendenz steigend).

Mit der Ost-Öffnung und dem damit verbundenen Schengener Abkommen werden sich neue Verkehrskorridore Richtung Ungarn öffnen. Neben Wien eröffnen sich Einzugsgebiete wie Györ, Sopron und Bratislava.

Das Betriebsgebiet Mönchhof Nord erstreckt sich in der Ausbaustufe 1 über 45.000 m², und kann in der künftigen Ausbaustufe auf 95.000 m² erweitert werden. Die Größe der Bauplätze kann individuell den Wünschen des Bauwerbers angepasst werden.

Die Lage abseits vom Wohngebiet (ca. 200 m vom Ortsrand entfernt) und trotzdem nicht abgelegen, verbunden mit der verkehrsgünstigen Anbindung an die L 303, bietet ideale Bedingungen für Betriebsansiedlungen.

Durch die Errichtung eines Kreisverkehrs ist das Betriebsgebiet direkt und optimal angeschlossen. Man fährt nicht nur seitlich am Betriebsgebiet vorbei, sondern man wird fast direkt in das Betriebsgebiet hineingeführt.

Preis
In der ersten Ausbaustufe kostet 1 m² € 26,–. Es müssen keine Abtretungen (z.B. für Gehsteige etc.) durchgeführt werden.

Widmung
Das Betriebsgebiet Nord wurde von "Aufschließungsgebiet-Betriebsgebiet" in "Bauland-Betriebsgebiet" gewidmet.

Gerne übersenden wir Ihnen eine Betriebsmappe zum Überblick. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne unter der Telefonnummer: +43 (0)2173 80210 zur Verfügung.